Hinweis zur Gastfahrerregelung

Wir möchten noch einmal auf unsere Gastfahrer Regeln hinweisen:

Gastfahrern ist das Training auf der Strecke nur unter Aufsicht eines Vereinsmitgliedes und nach Unterzeichnung des Haftungsausschlusses gestattet.
Das heißt, wenn kein Mitglied am Platz ist oder die Strecke verläßt ist kein Training für Gastfahrer möglich!
Also hat das letzte Mitglied auf der Strecke auch die Pflicht, die Strecke abzuschließen. Gastfahrer müssen dem zufolge auch den Platz verlassen!

Wir bitten die Mitglieder noch einmal, immer drauf zu achten.

 

Strecke GEÖFFNET

Die Strecke ist ab dem 28.04.2018 9:00 Uhr wieder geöffnet.

 

Strecke geschlossen!

Die Strecke ist vorerst geschlossen, da das Schloss defekt ist. Sobald dieses ausgetauscht ist und man wieder fahren kann, wird es hier mitgeteilt.

 

Streckeneröffnung 2018

Die Strecke ist ab dem 21.04.2018 zum Training wieder freigeben.

Wir möchten nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass das alte Fahrerlager nicht mehr zur Strecke gehört! Betreten oder sogar befahren strengstens verboten!

Gastfahrer Regelung beachten:

Gastfahrern ist das Training auf der Strecke nur unter Aufsicht eines Vereinsmitgliedes und nach Unterzeichnung des Haftungsausschlusses gestattet.
Das heißt, wenn kein Mitglied am Platz ist oder die Strecke verläßt ist kein Training für Gastfahrer möglich!
Mitglieder haben ihren Streckenausweis im Auto auszulegen, Gastfahrer haben die Quittungsmarke im Auto sichtbar auszulegen.
Gastfahrer dürfen aus haftungstechnischen Gründen nicht alleine Trainieren.
Die Nutzungszeiten der Bahn sind zwingend einzuhalten.
(Mo-Fr. 8.00-20.00), (Sa-So, Feiertags 8.00-13.00/14.00-20.00).

Es gibt in Bokel keine festen Fahrzeiten für Gastfahrer wo garantiert ist das ein Vereinsmitglied vor Ort ist, Kontakte sind selbst zu organisieren. Alle Mitglieder verfügen über einen eigenen Schlüssel zum Trainingsgelände der nicht weitergeben werden darf. (jede Schließung ist gespeichert).

Bei Missachtung der Streckenordnung behalten wir uns in Zukunft vor Platzverweise für Mitglieder und Gastfahrer auszusprechen.

 

Neu Parken, Hausrecht fuer Kinder und Jugendtrainer an Freitagen, Streckenordnung, Gastfahrer Regelung

Der neue Parkplatz/ die Zufahrt befindet sich nun auf der anderen Seite der Strecke. (Kreuzung Spurbahnweg/Asphaltstraße). Die Stellplätze sind begrenzt, weitere Parkmöglichkeiten befiden sich nur noch seitlich vom Spurbahnweg. Wir weisen ausdrücklich darauf hin das ein starten und fahren von nicht zugelassenen Motorsportfahrzeugen ausserhalb des Geländes untersagt ist! Wer draußen parkt muß schieben, nützt nichts.

Jeden Freitag von 15:00-19:00 Uhr wird das Kinder- und Jugendtraining stattfinden. Das Training wird von Malte Hohn gegeben. Jeder der Lust hat kann zu den Trainingszeiten vorbei schauen oder sich unter 015227523564 bei Malte Hohn melden.

Während des Kindertraining ist die Bahn für die Trainingsteilnehmer reserviert. “Neu” es gilt das Hausrecht der Kinder und des Trainers, sie entscheiden ob Vereinsmitglieder/Gastfahrer in ggf. Trainingspausen oder nach Trainingsabbruch am Freitag fahren dürfen!

Gastfahrer Regelung beachten:

Gastfahrern ist das Training auf der Strecke nur unter Aufsicht eines Vereinsmitgliedes und nach Unterzeichnung des Haftungsausschlusses gestattet.
Das heißt, wenn kein Mitglied am Platz ist oder die Strecke verläßt ist kein Training für Gastfahrer möglich!
Mitglieder haben ihren Streckenausweis 2018 im Auto auszulegen, Gastfahrer haben die Quittungsmarke im Auto sichtbar auszulegen.
Gastfahrer dürfen aus haftungstechnischen Gründen nicht alleine Trainieren.
Die Nutzungszeiten der Bahn sind zwingend einzuhalten.
(Mo-Fr. 8.00-20.00), (Sa-So, Feiertags 8.00-13.00/14.00-20.00).

Es gibt in Bokel keine festen Fahrzeiten für Gastfahrer wo garantiert ist das ein Vereinsmitglied vor Ort ist, Kontakte sind selbst zu organisieren. Alle Mitglieder verfügen über einen eigenen Schlüssel zum Trainingsgelände der nicht weitergeben werden darf. (jede Schließung ist gespeichert).

Bei Missachtung der Streckenordnung behalten wir uns in Zukunft vor Platzverweise für Mitglieder und Gastfahrer auszusprechen.